Kunde
Kunde

Das Unternehmen

1995 startete Manfred Butsch mit Gründung seines Ingenieurbüros in die Selbständigkeit. 
Vorausgegangen war eine längere Tätigkeit im lufttechnischen Geräte- und Anlagenbau. Die finale Herstellung von diesen Anlagen löste in den nächsten Jahren zunehmend die reine Beratung ab. 

2000 wurde daher  die heutige MBengineering als blechverarbeitender Betrieb etabliert. Heute sind wir in unterschiedlichsten Branchen tätig. Ob als Zulieferer von Blechteilen für die Medizintechnik und den Maschinenbau oder als Komplettanbieter von z.B. MB-Granulat-Entstaubern für die kunststoffverarbeitende Industrie.

Unsere hohe Fertigungstiefe garantiert Ihnen als Kunde nicht nur im Standard sondern auch bei spezifischen Lösungen kurze Lieferzeiten.

 
 

Spitze auf dem Land

Die auf Technologieführerschaft ausgerichtete Innovationstätigkeit von MBengineering wurde vom Land Baden-Württemberg im Jahr 2017 durch die Aufnahme in das Förderprogramm „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ gewürdigt.
 
Mit Fördermitteln aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) wird die Betriebserweiterung am Standort Dürbheim unterstützt, welche die Errichtung eines Kompetenzzentrums für innovative Kunststoffgranulat-Entstaubungstechnik in Verbindung mit einer Erweiterung der Entwicklungs-, Produktions-, und Montagekapazitäten zum Ziel hat.
 
Weitere Informationen zur Förderung finden Sie auf www.efre-bw.de.